Dr. Uwe Schütz & Dr. Ute Grötzinger

Ihre Augenärzte

Liebe Patientinnen und Patienten!

 

Wir sind umgezogen!

Sie finden uns in Ehingen ab sofort am Marktplatz 5 

 

Dort wird die Praxis Dr. Schütz in denselben Räumen mit dem Augenzentrum Eckert,

als eigenständiges Unternehmen, praktizieren.

Für unsere operative Tätigkeit konnten wir die bekannte Chirurgie-Praxis Dr. Stephan Dinkelacker

in Ehingen und

das hochmoderne Augenlaser-/OP-Zentrum Eckert in Neu-Ulm als neue Partner dazugewinnen.

 

Ansprechpartner vor Ort in Ehingen bleibt Dr. Uwe Schütz mit seinem Team:

Frau Diana Dyck als Praxisleitung mit Unterstützung von Frau Dilek Tura und Frau Tatjana Seidel.

 

An unserem Standort in Blaubeuren ist weiterhin Frau Dr. Ute Grötzinger mit Ihrem Team für Sie da!

 

Wir wünschen Ihnen Alles Gute und insbesondere Gesundheit für 2020 !

 



Wir gratulieren unserer Praxisleitung Frau Diana Dyck zum Bestehen der Prüfung zur

Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung.

 



 

 

Dr. Uwe Schütz  - Ehingen

Dr. Grötzinger mit Team - Blaubeuren



 

Allmendinger Gesundheitstage: Lifestyle und Sehkraft  lesen Sie mehr...hier klicken

Dr. Uwe Schütz stellt neueste Entwicklungen in der Augenheilkunde vor.


 

 

Seit 2003 in Ehingen

Dr. Uwe Schütz:

die Operation der ICL -

eine erfolgreiche Alternative

zur Laserbehandlung !

  

Informieren Sie sich gerne

bei einem persönlichen Beratungsgespräch!

Rufen Sie uns an

Ehingen: 07391/2155     Blaubeuren: 07344/ 929620


Therapie & Diagnostik

Wir vereinen modernste Technik und Erfahrung

 

Keine Angst mehr vor der Spritze am Auge !

 

Dr Schütz hat schon vor Jahren auf Tropfnästhesie umgestellt 

 

Viele Patienten haben vor einer Operation des Grauen Stars vor allem deshalb Angst, weil sie sich vor der berüchtigten "Spritze hinter das/am Auge" fürchten.

Dr. Schütz tropft stattdessen ein anästhesierendes Gel auf das Auge. Dies erlaubt im Zusammenspiel mit geringen Mengen intraokularen Tetracains eine völlig schmerzfreie Operation. Um von der Operation wenig zu bemerken, bekommt der Patient zusätzlich eine Sedierung/Beruhigungsmittel  über einen Venenzugang vor der Operation verabreicht.

Durch den Verzicht auf die Spritze am Auge können nicht nur eine Verletzung des Auges oder der Muskeln ausgeschlossen und ein "blaues Auge" (Hämatom) verhindert werden, sondern auch ein sofortiges Sehen unter Verwendung eines durchsichtigen Verbandes wieder ermöglicht werden.

Dies ist besonders für Patienten mit einzigem Auge von Bedeutung.Zudem müssen Patienten mit Marcumar oder Thrombocytenaggregationshemmern (ASS) diese Medikamente nicht mehr absetzen!

Grüner Star


Wir sind Spezialisten in der Therapie und Behandlung von Grünem Star >>.


Grauer Star


Eine der häufigsten Sehstörungen im Alter - wir behandeln Grauen Star >>.


Makula


In unserer Praxis therapieren wir verschiedene Formen der Makula-degeneration >>.



Fehlsichtigkeit


Alles unscharf? Wir finden die Ursache und behandeln Kurz-, Weit- oder Stabsichtigkeit >>.


Sehschule


Verschiedene Augenbewegungsstörungen behandeln wir in unserer eigenen Sehschule >>.


Lidoperation


Wir entfernen unter örtlicher Betäubung überschüssiges Bindegewebe und straffen das Lid >>



Über uns wird berichtet

Schwäbische Zeitung Logo